Im Rahmen ihres Maturaprojektes gestalten Karina Berger und Agelika Hagenhofer zwei Vormittage mit den Kindern der 2. und 3. Klasse. Es geht dabei um gesunde Lebensführung und richtige Ernährung.

Der erste Teil stand am 17. Dezember im Zeichen der Bewegung. Im Turnsaal lernten die Kinder verschiedene Übungen und Spiele kennen. Dass es ihnen Spaß machte, zeigen die Gesichter.
Im 2. Teil am 12.Jänner ging es um die gesunde Ernährung. Auch da konnten die Kinder sehr viel selber tun und es machte wirklich Spaß.