Zum Abschluss der Volksschulzeit wollte die 4. Klasse ein Klassenfest feiern. Sie luden Eltern, Verwandte und Freunde in die Schule ein, musizierten und ließen anhand von Fotos die letzten zwei Schuljahre vorbeiziehen. Als besonderen Höhepunkt lernten sie das Musical "Magic" in englischer Sprache ein. Ein Gruppe von Kindern findet am Schulweg einen Zauberstab. Als sie ihn dem Besitzer zurückgeben, schenkt er ihnen als Belohnung eine Zauberflöte. Mit dieser Flöte können sie allen Menschen helfen, die in Not sind. Das tun sie auch, aber als sie in die Schule kommen, ist es 10.00 Uhr. Die Lehrerin ist ziemlich böse. Sie ändert ihre Meinung aber schnell, als alle jene in der Klasse auftauchen, denen die Kinder auf dem Schulweg mit der Zauberflöte geholfen haben. Nun wird gefeiert: "Let´s have a party!"
Das Publikum war begeistert von den Liedern und auch von den Sprachfertigkeiten der Schüler. Zum Abschluss wurden am Lagerfeuer im Schulgarten Würstel gegrillt.


mehr Fotos